Lektion 43 Der Körperkult

1)Wortschatz.
Übersetzt und lernt:
(Seiten 74-75)
Körperkult, dick, fett, schlank, schick, langweilig, hübsch, hässlich, sympathisch, unsympathisch, Schmuck, Kunst, Mensch, Priester, auf diese Weise, Verbrecher, Haut, kunstvoll, Muster, Krieger, tätowieren, Feind, töten, Volk, Völker; verbreiten, die Art, malen, bemalen; entdecken; im Gegensatz, im Gegenteil; das Zeichen, die Kraft, der Mut, verschieden, Stand, brauchen, erzählen, prunkvoll, der Stolz, üblich, das Merkmal, ausgestorben sein, bald.
(Seiten 76-77)
hassen, dagegen/dafür sein, in meinem Alter, das Gespräch, bevor, das Tattoo, endgültig, etwas Endgültiges, werfen, wegwerfen; SchlieBlich, es handelt sich um …; ziemlich; sich gewöhnen an; es ist angenehm; manche Erwachsene; Vorurteile;das Urteil!!= Nach- und Vorteile; Lüge;

Meiner Meinung nach;
Meiner Ansicht nach;
Ich bin der Meinung, dass …; = Ich finde, dass …; = Ich glaube, dass …;

2)Komparativ und Superlativ von:
fett, dick, schick, hässlich, kunstvoll, unantastbar, angenehm, fit, wohl, ernst, klar, endgültig, …

3)Genitiv (Dativ, Akk, Nom.) von:
Die Haut ……………….. Körper…………..
Die Haut ………………. Menschen ……………
Die Haut ………………. Tiere………………
Die Kunst ………………. Tätowieren… war schon …………… Menschen ……. Steinzeit bekannt.
Die Hand …………….. Krieger … wurde tätowiert, wenn er ……………… Feind tötete.
Die Kultur uns….. Vorfahren.
Edle Materialien sind Zeichen …………….. Standes oder ………… Gesundheit.

4)Schreibe ins Perfekt:
Sie werden ein Zeichen ihrer Kultur.
Sie brauchen keine Hose.
Sie tätowieren sich bis zu den Knien.
Sie erzählen die Geschichte.
Nur Herrscherfamilien tragen prunkvolle Kleider.
Sie sind ein kleines Volk.
Dieses Merkmal wird ein Zeichen ihrer Kultur.

5)Perfekt mit haben oder sein?

Beispiel:Wann beginnt das Konzert? Es hat schon begonnen.

-Wann fährt eure Tochter weg?  Sie …

-Wann esst ihr zu Mittag? Wir …

-Wann rufst du ihn an? Ich …

-Wann kaufst du die Fernsehzeitschrift?

-Wann kommt die Reisegruppe an?

-Wann fährt der Zug ab?

-Wann ziehen eure Nachbarn aus der Wohnung aus?

6)Perfekt

-Ulla (zum Fenster rausschauen)

-Jens (sich mit Florian unterhalten)

-Karin (ein Comicheft ansehen)

-Wolfgang und Markus (ihre Radtour besprechen).

7)Setzen Sie die Sätze ins Perfekt.

Eine Woche Urlaub

Wir fahren mit dem Auto nach Verona. Dort wohnen wir in einem schönen Hotel. Am Samstag gehen wir zu „Rigoletto“ in die Arena von Verona. Die Oper dauert zweieinhalb Stunden. Auch am Sonntag bleiben wir noch in Verona und schauen uns die Stadt und die Umgebung an. Am Sonntagabend treffen wir uns mit Freunden. Am Montag fahren wir zusammen in die Toskana. Da bleiben wir eine Woche. Wir wandern an vier Tagen zu verschiedenen Zielen. An einem Tag machen wir eine Radtour und an einem anderen eine Busfahrt. Morgens bedienen wir uns am Frühstücksbüfett in unserer Pension und am Abend gehen wir in ein Restaurant. Danach sitzen wir meist noch zusammen, unterhalten uns und sehen fern oder wir gehen spazieren. Am Sonntag darauf fahren wir wieder nach Hause zurück.

8)Zeitadverbien.

nie, selten, manchmal, oft, sehr oft, meistens, immer,

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: